Reiki und
Spiritual Healing

(Geistheilen)

 

Reiki und Spiritual Healing sind Behandlungsformen, die es uns erlauben, auf die göttliche Liebe oder die universelle Lebenskraft zuzugreifen und diese zur Eigenbehandlung oder zur Behandlung Anderer zu verwenden. Beide Methoden gehören zum Bereich der Resonanzheilung (Vibrational Healing). Sie wirken auf ähnliche Weise und werden auch ähnlich praktiziert. Informationen zum Unterschied zwischen beiden Methoden finden Sie unter der Verknüpfung "Reiki" oben in diesem Abschnitt.

Resonanzheilung ist immer ganzheitlich. Das Resonanzprinzip wird dazu verwendet, die Selbstheilungskräfte in Körper, Geist und Seele anzuregen. Reiki und Spiritual Healing sind Formen der Resonanzheilung, die ein Frequenzspektrum verwenden. Die Energien sind daher sanfter und weniger gebündelt als z. B. beim energetischen Steinheilen (Crystal Healing).

Reiki und Spiritual Healing sind sicher in der Anwendung und auch für Kinder, ältere Menschen, Tiere und Pflanzen geeignet.

 

Reiki und Spiritual Healing sind ergänzende Behandlungsmethoden zur Schul­medizin. Sie sind kein Ersatz für die schul­medi­zinische Behandlung von Krankheiten und können auch keine Heilungserfolge versprechen.



Klicken Sie hier für eine Beschreibung des generellen Ablaufs einer Behandlung.

Reiki– oder Spiritual Healing-Behandlungen wirken entspannend und besänftigend auf Körper, Gemüt, Geist und Seele. Der Behandelte empfindet oft ein Gefühl des Friedens, der Ruhe und Liebe.

Wurden bei der Behandlung Blockaden sanft gelöst, tritt nach der Behandlung eventuell eine emotionale Ausleitung in Form von Tränen oder eine physische Ausleitung durch Räuspern, Husten oder Niessen auf.

Der Behandelte sollte sich selbst viel Zeit nach einer Behandlung lassen, um die Erfahrungen zu verarbeiten. Es empfiehlt sich auch, viel Quellwasser zu trinken, um Giftstoffe, die sich während der Behandlung oder danach im Körper gelöst haben, auszuleiten. Der Reinigungs- und Heilungsprozess kann sich noch einige Tage, manchmal sogar Wochen oder Monate nach einer Behandlung fortsetzen.

Für Spiritual Healer ist die Erdung und der Schutz sehr wichtig. In meinen Reiki-Kursen unterrichte ich ebenfalls Erdung und Schutz, da diese beiden Techniken für Jeden sehr wichtig sind. Alle Behandler, Berater und Therapeuten, die energetisch arbeiten, sollten wissen, wie sie ihre eigenes Energiefeld und das Energiefeld der von ihnen behandelten Person erden und schützen.






 

 

 

 

© 2003 Renate Nallinger

 

Alle Logos und schriftlichen Informationen auf dieser Seite sind Eigentum von Renate Nallinger und dürfen ohne ihre explizite Genehmigung weder kopiert noch anderweitig reproduziert werden.